Marin Bikes hat den Alcatraz Rahmen in Zusammenarbeit mit Matt Jones von Grund auf neu designed. Was dabei heraus kam kann sich definitiv sehen lassen. Um den Rahmen auch in Deutschland zu vermarkten hat sich die US Amerikanische Firma die Dienste von dem Schwalmstädter Tom Pfeiffer, gesichert.

Tom ist hauptsächlich für seine Auftritte bei namhaften MTB Shows bekannt, aber auch bei der DFMT Series hat er schon des öfteren gezeigt, dass er mit den Top Fahrern mithalten kann. Bei jedem Best Trick Contest ist Tom ein heißer Kandidat für den Sieg. Denn er hat so einige Banger in seinem Trick Repertoire, wie z.B. Double Backflip, Cork 720, oder Frontflip Drop. Tom Pfeiffer geht unter anderem auch für folgende Firmen bei der Deutschen Freestyle Mountainbike Tour an den Start, Assembly Industries, SQLab, Magura, Acros Components und Propheus Bikewear.

Welche Parts er an seinem Marin Bike verbaut hat, erfahrt ihr hier.

Rahmen: Marin Bikes Alcatraz

Federgabel: Fox Float 36 831

Nabe hinten: Assembly Industries

Felge hinten: Alexrims Supra 34

Nabe vorne: Assembly Industries

Felge vorne: Mavic ex 721

Reifen: Schwalbe Racing Ralph / Continental Race King

Bremse: Magura MT8 + Hc3 Lever

Lenker: Truvativ Descendant

Griffe: Acros A-Grip Lock-On

Vorbau: Truvativ Hussefelt

Steuersatz: Acros

Photo: Sebastian Witti Photography

 Kurbel: BSD Substance XL BMX Kurbel

Pedale: Acros XL

Kette: Shadow Halflink

Kettenblatt: Renthal Ultralite SR4

Sattel: SQlab BMX Fat Seat

Sattelstange: Leafcycles 27,2mm

Photo: Andreas Grüttner

Ihr wollt mehr über Tom Pfeiffer erfahren, hier findet ihr sein Fahrerprofil!